Jetzt war ich wieder ein paar Wochen etwas nachlässig mit meiner Beteiligung am Media Monday vom Medienjournal Blog. Das liegt daran, das ich viel Arbeit habe und die restliche Zeit hänge ich dann in Final Fantasy XIV Online rum, was ich auch fleißig auf Twitch streame 😁

Da ich letztes Wochenende auf der TimLash VII (Doctor Who Con) in Kassel war und gestern erst spät nach Hause gekommen bin, gibt es meine „Antworten“ der Lückensätzen vom Medienjournal Blog erst Dienstagmittag. Ich bin auch irgendwie nicht so fit. Muss mir wohl was auf der Con eingefangen haben. Spezielles Con-Mitbringsel 😉

  1. Bevor auch Halloween wieder hinter uns liegt möchte ich vielleicht noch ein wenig in Halloween-Stimmung kommen. Momentan verfliegt einfach so die Zeit. Vielleicht schaue ich mir an Halloween ein paar thematisch passende Filme an. (Vorschläge dazu könne mir gerne gemacht werden).
  2. Von all den klassischen Noir-Filmen habe ich mir „Rebecca“ von Alfred Hitchcock angeschaut. Der Film von 1940 basiert auf dem Roman von Daphne du Maurier, welcher 1938 erschien.
  3. ____ gelingt das seltene Kunststück ____ .
    Da fällt mir jetzt nicht wirklich was ein. Spontan würde ich hier die Romane der Alex Verus Reihe von Benedict Jacka nennen. Denn er schafft es über 12 Bände ein Storykonstrukt aufzubauen, das stimmig ist und frühere Abenteuer nun ausschlaggebend sind für das gelingen von Alex Verus Vorhaben. Ich habe letztens den 10. Band gelesen und bin echt begeistert von diesen ganzen Zusammenhängen.
  4. Vor die Wahl gestellt, ob Film oder Serie, würde ich mich momentan für Serie entscheiden. Ich habe mir da einen gewissen Vorrat von der TimeLash mitgebracht, da bin ich erstmal gut versorgt.
  5. Skandinavien als Reiseland hat alle Zutaten, die es braucht, um mich glücklich zu machen. Ich liebe die Länder da oben im Norden einfach. Es ist immer wieder unbeschreiblich schön und befreiend dort zu sein und da macht es keinen Unterschied ob Norwegen oder Schweden. Finnland fehlt noch auf meiner Liste, wird aber bald in Angriff genommen.
  6. Was die Verantwortlichen geritten haben mag, als ____ .
  7. Zuletzt habe ich angefangen die Dachabstellkammer auszuräumen und das war anstrengend, weil ich alle möglichen Kartons von Geräten, Spielen usw. da einfach gestapelt habe und das jetzt raus muss. Aber man findet auch einige interessante Sachen, die dann auf eBay landen. Ich muss da nur dran bleiben, weil ich den Platz in der Abstellkammer für anderes Gerümpel brauche.

Fertig 😁 Jetzt ruft erstmal die Couch nach mir und eventuell so eine Blu-ray Box von Doctor Who 😉 Ich wünsche eine schöne Woche und Feiertag, wann auch immer der bei euch diese Woche ist. Meiner ist am Mittwoch 😉

Liebe Grüße
Saphirija

 

Saphirija

Seit 2007 begeisterte Bloggerin. Gründerin und Hexe des Blogs. Herrin über die Hexenschafe. Leidenschaftliche Weltentdeckerin.

4 thoughts on “Media Monday #644”
    1. Das Lego Set wollte ich mir auch kaufen, aber da bin ich dann doch wieder zu geizig. Ich finde es aber mega 🤩
      Es gab auf der TimeLash schon diese Blu-ray Boxen der einzelnen Doctoren, die erst im November zum 60jährigen Jubiläum erscheinen werden.
      Ich habe mir dann die Komplettboxen vom 11. und 12. Doctor mitgenommen, sowie die Specials „Die Macht des Doktors“ und „Silvesternacht der Daleks & Die Legende der Seeteufel“. Ich glaube, da bin ich schon etwas beschäftigt 😂
      Ich bin schon gespannt auf Finnland, wir wollen ja bis Lappland hoch. Bin da gerade wegen Flüge am Schauen.
      Die Ortsnamen sind ja wahrlich richtige Zungenbrecher 🤣

      1. Da konnte ich damals nicht widerstehen. Das musste ich haben. Ebenso wie das Beatles – Uboot. 🙂
        Da hast ja ordentlich was mitgenommen. Cool. Da muss ich wohl bis November warten. 🙂

        Lappland würde mich auch mal reizen. Sehr abgelegen dort oben. Damals auf den Weg nach Mittelfinnland sind wir Stunden gefahren und waren froh, überhaupt mal ein Auto zu sehen. Über Land kommst dir teilweise wie in einem Endzeitfilm vor.
        So schlimm sind die Namen gar nicht.

  1. Ich kann als Halloween-Film „The Empty Man“ empfehlen, den ich wirklich gruselig und packend fand. Läuft auf Disney+ und ist schön langsamer Horror, der ohne viele Effekte auskommt. Fand ich sehr faszinierend.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Entdecke mehr von Weltenwanderer Blog

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading