Socken im Minecraft Muster

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Lesedauer: 2 Minuten

Nach ganz langer Zeit kommt mal wieder ein Strickmuster für Socken Empfehlung von mir. Beim Stöbern im Internet bin ich auf das „Minecraft“-Muster (auch Waffelmuster genannt) aufmerksam geworden. Es gibt unterschiedliche Varianten des Musters, das nur mit rechten und linken Maschen gestrickt wird.

minecraft block erde

Bei Minecraft musste ich zuerst an das Spiel denken 😄, aber es gibt ja Ähnlichkeiten 😉 Gut sichtbare Blöcke. Mir hat das Muster sehr viel Spaß gemacht, es ist einfach und sieht aber nach viel aus. Auch habe ich bei den Socken das erste Mal die Bumerangferse gestrickt. Sonst stricke ich immer die klassische Ferse, wie es mir meine Mum vor Jahren beigebracht hat. Aber es wurde mal Zeit für was Neues 😉 Es hat auch ganz gut geklappt, wobei ich manchmal den Faden nicht fest genug gezogen habe und nun ein paar kleine Löcher habe.

Anleitung Minecraft Muster

Die zwei Paar Socken habe ich mit einer 6-fädigen Sockenwolle gestrickt, aber das Muster funktioniert auch mit einer 4- bzw.8 fädigen Wolle. Die gesamte Anzahl der Maschen auf allen Nadeln muss nur durch 4 teilbar sein.

Man kann die Socken mit einem Bündchen (z.B. 5-10 cm abwechselnd 2 Maschen rechts und 2 Maschen links) oder einfach gleich mit dem Muster anfangen.

Zuerst aber die Reihenfolge, wenn man mit einem Bündchen begonnen hat:

  • 3 Runden: rechte Maschen
  • 3 Runden: abwechselnd 2 Ma links, 2 Ma rechts
  • 3 Runden: rechte Maschen
  • 3 Runden: abwechselnd 2 Ma rechts, 2 Ma links
  • und wieder von vorne 😉

Wenn man ohne ein Bündchen stricken möchte, beginnt man einfach mit dem 2. Block, also abwechselnd 2 Ma rechts, 2 Ma links.

Hier noch ein Link zu einer Größentabelle für Socken mit Fersenkäppchen und für Bumerangferse um nachzuschauen, für welche Größe man wie viel Maschen anschlagen muss 😉

Socken im Minecraft Muster

Andere Varianten

Es gibt dann eine 3-3 Variante, da muss die gesamte Maschenanzahl durch 6 teilbar sein.

  • 3 Runden: rechte Maschen
  • 3 Runden: abwechselnd 3 Ma links, 3 Ma rechts
  • 3 Runden: rechte Maschen
  • 3 Runden: abwechselnd 3 Ma rechts, 3 Ma links
  • und wieder von vorne 😉

Eigentlich nicht schwer, man muss nur aufpassen, dass man sich bei den Runden nicht verzählt 😄 Ich lasse mich ja gerne mal ablenken und da ist es mir schon passiert, das ein Block nicht mehr so richtig gepasst hat.

Ich wünsche viel Spaß beim Stricken.

Liebe Grüße

Hexe Saphirija

Entdecke mehr von Weltenwanderer Blog

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Saphirija

Seit 2007 begeisterte Bloggerin. Gründerin und Hexe des Blogs. Herrin über die Hexenschafe. Leidenschaftliche Weltentdeckerin.

7 thoughts on “Socken im Minecraft-Muster stricken”
  1. Hallo Maya, kannst du mir schreiben welche Wolle du für die Minecraft Socken verwendet hast? Meine Schwester möchte genau diese😍 Tolles Muster
    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Birgit

    1. Hallo Birgit,
      danke, es freut mich, dass dir die Socken gefallen.
      Leider habe ich das Etikett der Wolle nicht mehr. Ich weiß nur, dass das Garn von Lana Grossa ist, aber schon bei mir 1-2 Jahre herum lag.
      Ich habe nun noch versucht im Internet was zu finden, aber ich glaube, das Garn ist nicht mehr im Sortiment :-/
      Liebe Grüße
      Mya

    1. Hallo Gabriele,

      ja, da in Runden gestrickt wird, sind die 3 Reihen nur rechts dann glatt rechts 🙂
      Danke das dir das Muster gefällt. Ich liebe die Socken im Winter.

      LG
      Mya

  2. Hallo Mya, da ich zur Zeit Socken stricke, bin ich auf dein Muster gestoßen. Die Socken sehen supertall aus! Ich kann mit der Bestellung der Strümpfe gar nicht nachkommen!!!

  3. Tolle Anleitung, um ein schönes Paar warme, flauschige Socken selbst zu machen! Es ist auch super, dass man sich bei so schönen Mustern nicht für eine einzige Farbe entscheiden muss, sodass am Ende nicht so ein eintöniges Paar rote oder schwarze Socken rauskommt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.